08.04.2021 16:33 |

Volksbefragung im Juni

Jetzt sind in Güssing die Bürger am Wort

Nicht über die Köpfe der Menschen hinweg, sondern mit ihnen soll entschieden werden, wo der kulturelle Hotspot von Güssing künftig liegen wird. Nun ist auch das Datum der bereits angekündigten Volksbefragung fix. Am 27. Juni sind die Bürger am Wort. Zur Diskussion steht, ob das Land in die Burg oder das KUZ investieren soll.

„Wie im Regierungsprogramm vorgesehen, soll die Bevölkerung des Bezirks Güssing darüber entscheiden, ob das stark sanierungsbedürftige KUZ Güssing oder die Burg zu einem modernen Kultur- und Veranstaltungszentrum ausgebaut werden soll“, erklärt Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

Zitat Icon

Diese Form der Entscheidungsfindung ist ein starkes Zeichen gelebter Demokratie. Ich lade alle Bürger des Bezirks Güssing ein, an dieser Befragung am 27. Juni teilzunehmen. Güssing kann nur gewinnen!

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil

Investition in kulturelle Zukunft
Die Landesregierung bekenne sich damit klar zur - neben der Sanierung der Burg Schlaining - größten Kulturinvestition seit Jahrzehnten im Südburgenland. Je nach Standort werde man zwischen 20 und 50 Millionen Euro investieren, um Güssing weit über die Grenzen des Landes hinaus als Kulturstandort zu stärken und das Südburgenland weiter nach oben zu bringen.

Für Doskozil sei es ein starkes Zeichen für gelebte, direkte Demokratie, dass die Bürger selbst entscheiden können, ob das Land in das KUZ oder in die Burg investieren soll. Das Ergebnis der Volksbefragung soll Basis für die weitere Vorgangsweise sein.

Visualisierungen des Projekts sollen helfen
Geplant ist, dass die Landesimmobilien Burgenland als Projektleiter auf Grundlage von ersten Vorstudien einen internationalen Architektenwettbewerb für das Siegerobjekt ausschreiben. Anhand von Vorstudien wurden auch visualisierte Entwürfe erstellt, die als Orientierungshilfe dienen sollen. „Wie auch immer die Entscheidung ausfällt, für mich als Landeshauptmann wird sie bindend sein“, verspricht Doskozil.

Sabine Oberhauser
Sabine Oberhauser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
2° / 10°
stark bewölkt
-2° / 11°
wolkig
1° / 9°
stark bewölkt
-1° / 10°
wolkig