Nachbarin schlug Alarm

Cobra-Einsatz wegen Softairwaffenbesitzer in Traun

Nächtlicher Cobra-Einsatz in St. Martin bei Traun: Eine besorgte Nachbarin alarmierte die Polizei, weil ein 23-Jähriger in seiner Wohnung mit einem Gewehr hantierte. Es war zum Glück nur eine Softairwaffe, wie sie für Geländespiele verwendet wird.

Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land konnte am Dienstag gegen 20 Uhr von ihrem Fenster aus beobachten, wie ein 23-jähriger Nachbar in der gegenüberliegenden Wohnung mit einer Langwaffe hantierte und diese einem Freund vorführte.

Grüne Schutzweste
Die herbeigerufene Polizei konnte in der Wohnung der Anzeigerin dasselbe Bild und zudem wahrnehmen, wie er sich eine grüne Schutzweste anzog. Deshalb rückte das Einsatzkommando Cobra aus, während mehrere Streifen die Außensicherung des Gebäudes durchführten. Kurze Zeit später verließen beide Personen die Wohnung. Das Einsatzkommando Cobra nahm telefonisch Kontakt mit dem 23-Jährigen auf und konnte ihn dazu bewegen, zurück zur Wohnadresse zu kommen.

Fahrzeug durchsucht
Gegen 21.30 Uhr wurde sein Fahrzeug und die Wohnung nach der Langwaffe durchsucht. Dabei konnten in seiner Wohnung zwei Faustfeuerwaffen, zwei Langwaffen, diverse Magazine und die Schutzweste gefunden werden, bei denen es sich jedoch nur um sogenannte Softairwaffen handelte.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol