03.04.2021 07:13 |

Kuriose Spazierfahrt

Zuerst Fahrrad gestohlen dann in Büro eingebrochen

Weil er anscheinend ein Fortbewegungsmittel benötigte, stahl ein Unbekannter im Bezirk Güssing ein Fahrrad. Damit fuhr er dann offenbar zu seinem eigentlichen Ziel: ein Bürogebäude in einer Nachbarortschaft, in dem er auch die Nacht verbrachte. Der ungewöhnliche Fall beschäftigt jetzt die Polizei.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bemerkt worden waren die Einbrüche erst am darauffolgenden Tag. Der Täter hatte in den Nachtstunden im Keller einer Wohnhausanlage in Neustift bei Güssing eines der abgeschlossenen Abteile aufgebrochen und ein Mountainbike daraus gestohlen. Auf diesem machte er sich dann auf den Weg nach Güssing. Dabei bewies er durchaus Ausdauer. Fast zehn Kilometer legte der sportliche Kriminelle bei seiner nächtlichen „Spazierfahrt“ zurück.

Einbrecher übernachtete in Büro
Im Bezirksvorort angelangt, brach er schließlich gewaltsam die Eingangstür eines psychologischen Beratungsbüros auf. Was genau er in den Räumlichkeiten suchte, ist noch unklar. Die aufgefundenen Spuren deuten jedoch darauf hin, dass der Einbrecher in weiterer Folge die restliche Nacht in dem Gebäude verbrachte.

Unter anderem wurden Essensverpackungen vorgefunden. Von ihm selbst fehlte allerdings jede Spur. Die Polizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.

Ch. Miehl/Ch. Schulter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 7°
wolkig
-1° / 8°
heiter
5° / 7°
wolkig
-1° / 7°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)