09.03.2021 11:00 |

Stichwahl Klagenfurt:

Der Wahl-Showdown um den Bürgermeister-Sessel

Auf Hochtouren arbeiten die beiden Stichwahl-Kandidaten - Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SP) und ihr Herausforderer, der ehemalige Stadtchef Christian Scheider (Team Kärnten) - daran, unschlüssige Wählerinnen und Wähler von sich zu überzeugen. Die Politiker setzen dabei auf soziale Medien und persönlichen Kontakt - so weit es die Corona-Regeln erlauben.

Keine Pause gönnt sich Team-Kärnten-Spitzenkandidat Christian Scheider nach dem ersten Wahlgang: „Unser Wahlkampf geht in der gleichen Intensität weiter. Wir haben verschiedene Projekte laufen. Verstärkt setzen wir in Zeiten von Corona auf soziale Medien“, erklärt der Politiker, für den auf Instagram auch Influencer wie Fitnessmodel Stephanie Davis werben.

Stadtchefin Maria-Luise Mathiaschitz geht einen anderen Weg - den des persönlichen Kontaktes: „Die Wahlbeteiligung lag ja nur bei 52 Prozent, ich will nun den Nichtwählern vermitteln, dass es nicht egal ist, wer Bürgermeister wird. Ich gehe in der Innenstadt aktiv auf Leute zu und spreche sie an, natürlich immer mit der FFP2-Maske!“

Streitpunkte gibt es in Klagenfurt mehrere - unter anderem das Amazon-Verteillager und der Airport -, doch eine Frage ist seit Jahren unbeantwortet: Was soll mit dem Lendkanal passieren? Da haben die beiden Kandidaten unterschiedliche Ideen: „Ein erster Schritt waren die Plattformen am Wasser. Sie sollen den Kanal erlebbar machen. Im zweiten Schritt wollen wir vermehrt auf Kunst und Kultur setzen“, sagt Mathischitz. Scheider erwidert: „In den letzten sechs Jahren ist zu wenig passiert. Wir brauchen ein großes Gesamtprojekt und nicht einzelne, kleine Maßnahmen.“

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol