01.03.2021 08:12 |

Wow-Roben

Golden Globes: Die tollen At-Home-Styles der Stars

Die Golden Globes ohne roten Teppich? Was bisher undenkbar war, ist aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr Wirklichkeit geworden. Dem Glamour der Show hat dies aber keinen Abbruch getan. Die Stars haben sich nämlich trotzdem schick gemacht und präsentierten ihre schönsten Styles einfach auf Instagram. Wow!

Einen roten Teppich gab es zwar in Beverly Hills, nur wenige Stars wie etwa Salma Hayek in einer roten Traumrobe von Alexander McQueen oder Catherine Zeta-Jones in einer Dolce-&-Gabbana-Robe mit langem Beinschlitz schritten tatsächlich darüber. Doch eins wurde schnell klar: Die Stay-At-Home-Looks der anderen Stars standen den Glamour-Looks der letzten Jahre um nichts nach!

Kate Hudson sah in ihrem schulterfreien Kleid von Louis Vuitton einfach bezaubernd schön aus. Regina King schlüpfte ebenfalls in Louis Vuitton und glitzerte auf ihrer Terrasse mit der Sonne um die Wette.

Kaley Cuoco warf sich in einer Traumrobe in Silbergrau mit Paillettenstickerei von Oscar de la Renta bei ihrem Pool in Pose und machte dabei Elle Fanning in ihrem hellblauen Slipdress von Gucci Konkurrenz. 

„The Crown“-Beauty Emma Corrin bedankte sich in einem Look von Miu Miu, der an einen weinenden Harlekin angelehnt war, für ihren Preis, den sie als beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie erhalten hatte. 

Nicole Kidman meldete sich von ihrem Sofa aus Australien und freute sich, dass sie endlich wieder „ein wenig Glamour in meinem Leben“ hatte. In ihrer Robe von Louis Vuitton sah die Schauspielerin auch wirklich fantastisch aus!

Ebenfalls top: Amanda Seyfried in einer lachsrosa Robe mit Rosenbordüre von Oscar de la Renta und Netflix-Star Anya Taylor Joy, die sich in gleich zwei Kleidern präsentierte - einem smaragdgrünen Traum von Dior sowie einer schlichten, weißen Seidenrobe.

Besonders außergewöhnlich war der Look von Rosamund Pike. Die Schauspielerin schlüpfte zu ihrem knöchellangen Tülldress von Molly Goddard nämlich nicht in tolle High Heels, sondern in schwarze Boots, wie sie auf Instagram stolz präsentierte. 

In ihrer goldenen Dior-Robe wirkte Gillian Anderson hingegen wie eine griechische Göttin und stahl damit Isla Fisher, die ihrem Mann Sascha Baron Cohen in einer pinken Robe zu seinem Golden-Globe-Sieg gratulierte, fast die Show.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol