Mehr Besuch in Heimen

Linz auf Konfrontation zu Verordnungen des Bundes

Die Stadt Linz und ihr Bürgermeister Klaus Luger schlüpfen wieder in die Rolle der Corona-Rebellen. Der Stadtchef forderte am Wochenende eine Lockerung bei den Besucherregelungen in Altenheimen. „Es gibt derzeit keinen einzigen positiv getesteten Fall in Linzer Pflegeheimen. Acht von zehn Bewohnern sind geimpft.“

Mit der Beschränkung auf einen Besuch pro Woche, so Bürgermeister Klaus Luger, würden den älteren Menschen seit langem ihre Familien vorenthalten. „Wir haben aktuell null positiv Getestete in unseren Häusern, auch dank der Impfungen. Trotzdem hält das Ministerium Besucherrestriktionen aufrecht, die eine enorme psychische Belastung für die Betroffenen sind.“ Luger, derzeit selbst in Quarantäne, fordert neue Regelungen: „Ein Besuch pro Tag unter Auflagen.“

Auch Seniorenbund für Lockerungen
Auch der Seniorenbund unter Alt-LH Josef Pühringer, verlangt Lockerungen und zwar für alle Heime in OÖ: „Drei Besuchsmöglichkeiten pro Woche und mehr Besucher.“

Ungleichbehandlung
Der Linzer Bürgermeister ortet auch eine Ungleichbehandlung, da zuhause Gepflegte legal täglich Besuche empfangen dürfen.

613 Todesfälle
„Die Besuchsregelungen in den Alten- und Pflegeheimen werden in Oberösterreich gemäß den Vorgaben des Bundes gestaltet – also ist der Bund gefordert, Änderungen zu beschließen“, heißt es dazu vom Krisenstab des Landes. Bisher gab es in Oberösterreich 613 Todesfälle in Altenheimen, das sind 40,7 Prozent der aktuell 1506 Pandemie-Opfer.

Keine Notwendigkeit für Ausweitung
Die Besucherregelungen sind nicht der einzige Punkt in dem die Linzer mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober uneins sind. Die von ihm ins Spiel gebrachte Ausweitung der FFP2-Maskenpflicht im Freien wird abgelehnt. Der städtische Krisenstab ist sich einig, dass es eine solche in Linz nicht geben wird. Gesundheitsstadtrat Michael Raml erläutert: „Die Corona-Infektionszahlen in Linz sind aktuell auf einem Niveau wie im August des Vorjahres.“

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol