20.02.2021 12:05 |

Barbier-Attacke

Nebenbuhler auf Stuhl fixiert und Frisur zerstört

Wilde Szenen beim Friseur: Gemeinsam mit einem Freund soll ein erboster Barbier im Burgenland einen mutmaßlichen Nebenbuhler ins Geschäft geschleppt und auf einem Stuhl fixiert haben. Dann griff der Täter zur Waffe - einem Haarschneider. Damit wurde dem Kontrahenten wüst zugesetzt. Weiterer Psycho-Terror folgte. Haft, Prozess!

Passiert ist die Attacke zu Halloween 2020. „Das Opfer wurde gewaltsam festgehalten und mit einem Haarschneider traktiert“, lautet ein Vorwurf. Rasend vor Eifersucht soll sich der Barbier an dem „Nebenbuhler“ gerächt haben, wie aus Ermittlerkreisen zu erfahren war. Dass das Opfer auch einen heftigen Schlag auf den Kopf abbekommen haben soll, stritten der Übeltäter und sein mitangeklagter Komplize ab. Fest steht: Die Frisur des „Casanovas“ war zerstört.

Psycho-Terror im Netz
Damit ging der Psycho-Terror erst so richtig los. Auf sozialen Plattformen im Netz und mit Sprachnachrichten per Handy bombardierte der Hauptbeschuldigte den Kontrahenten mit wüsten Drohungen. Er werde ihn wirtschaftlich vernichten, seine Existenz vollkommen ruinieren, war immer wieder zu lesen oder zu hören. „Diese Wortwahl war noch die harmloseste Variante“, hieß es.

Der wütende Friseur ist mittlerweile in Haft. Zu seiner Verhandlung im Landesgericht in Eisenstadt musste er vorgeführt werden. Vertagt!

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 11°
wolkig
-3° / 14°
wolkenlos
-3° / 10°
Nebel
-2° / 13°
heiter
-3° / 14°
wolkenlos