19.02.2021 06:00 |

Weniger Fahrgäste 2020

„365-Euro-Ticket bleibt!“- jedenfalls bis 2022

Im Corona-Jahr 2020 zählten die Wiener Linien 40 Prozent weniger Fahrgäste als noch 2019. Das brachte dem Unternehmen Einnahmenseinbußen von 110 Millionen Euro bei den Ticketerlösen. Gute Nachricht für Jahreskartennutzer: „Das 365-Euro-Ticket bleibt!“, so Öffi-Stadtrat Peter Hanke (SPÖ) - jedenfalls bis 2022.

Bei der Frage, wie lange der Preis bleibt, will sich Hanke nicht festlegen, „jetzt einmal“, sagt er, „bis 2022 in jedem Fall“. Im Krisenjahr 2020 sank auch die Zahl der verkauften Jahreskarten um 33.000 auf 819.000. Mit den Jugendtickets und den Semesterkarten kommen die Wiener Linien aber noch auf 1,08 Millionen Stammkunden, freut sich Geschäftsführer Günter Steinbauer.

Insgesamt ist der Anteil der Öffi-Nutzer im Jahr 2020 von 38 auf 27 Prozent gesunken, während die Zahl der Fußgänger von 28 auf 37 Prozent gestiegen ist. Ausblick: Der U2-U5-Ausbau geht jetzt richtig los, außerdem errichten die Wiener Linien bis 2023 eine eigene Lehrwerkstätte für bis zu 480 Lehrlinge in Simmering.

Maida Dedagic
Maida Dedagic
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter