13.02.2021 16:37 |

Naturbahn-Rodeln

WM-Bronze durch Unterberger und Doppelsitzer!

Rodlerin Tina Unterberger ist bei der Naturbahn-Heim-EM in Umhausen im Ötztal am Samstag zu Bronze gerast. Die 34-jährige Oberösterreicherin musste sich nur der Südtirolerin Evelin Lanthaler und Jekaterina Lawrentewa aus Russland geschlagen geben und holte so nach 2017 und 2019 bereits das dritte WM-Bronze im Einzel.

Für die zweite rot-weiß-rote Bronzemedaille am Samstag sorgten im Doppelsitzer Christoph Regensburger und Dominik Holzknecht. Der Sieg ging an Patrick Pigneter/Florian Clara aus Südtirol vor ihren Landsleuten Patrick und Matthias Lambacher. Mit Fabian und Simon Achenrainer wurden zwei weitere Österreicher Vierte.

Am Sonntag stehen im Ötztal noch Männer- und Teambewerb an.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten