21.01.2021 07:51 |

Amtsjubiläum

30 Jahre und nicht müde

Matthias Weghofer wurde im Jänner 1991 vom damaligen Bezirkshauptmann Erich Dragschitz in Wiesen zum Bürgermeister angelobt. Seither schreibt der VP-Mandatar für seine Gemeinde Erfolgsgeschichte. Für seine Verdienste wurde ihm von Altlandeshauptmann Hans Niessl das Goldenen Ehrenzeichen verliehen.

Titel wie jugend- und seniorenfreundlichste Gemeinde, schönster Dorfplatz, schönste Gemeinde, gesundes Dorf und Jugendaward, all diese Erfolge und noch viele mehr gehen auf das Konto von Langzeitbürgermeister Matthias Weghofer. Seit nunmehr 30 Jahren ist der VP-Mandatar im Amt und kann trotz schwieriger Jahre heute mit einer schuldenfreien Gemeinde und dem ersten Platz in der heimischen Finanzstatistik aufwarten. „Highlights für mich waren ganz sicher die Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens durch Hans Niessl und ein Besuch bei Altbundespräsident Heinz Fischer“, so der Jubilar. Von Amtsmüdigkeit ist bei dem ehemaligen Landtagsabgeordneten keine Rede. Auch für das soeben angelaufene Jahr 2021 hat er jede Menge Pläne: „Das heurige Budget birgt große Zukunftsprojekte: So soll das Naherholungsgebiet Streuobstwiese eröffnet werden, wir planen einen Fitness- und Motorikpark und wir haben einige Infrastrukturmaßnahmen und klimafreundliche Projekte vorgesehen.“

Alle Projekte würden, so Weghofer, aus dem Budget finanziert – und das ohne Schulden zu machen. „Obwohl wir heuer 600.000 Euro weniger Ertragsanteile vom Land bekommen“, ist der Langzeitbürgermeister zuversichtlich.

Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
17° / 25°
stark bewölkt
16° / 24°
stark bewölkt
16° / 24°
leichter Regen
17° / 25°
wolkig
16° / 23°
einzelne Regenschauer