Alternative Angebote

Tauwetter: Kein Saisonstart

Burgenland
20.01.2021 11:01
Die zuletzt frostigen Temperaturen ließen Sporthungrige hoffen. Doch der Start der Eis-Saison auf den Naturgewässern muss verschoben werden. Egal, ob Neusiedler See oder Naturbadesee in Königsdorf – das Eis ist überall zu dünn und taut mittlerweile wieder auf.

Auf dem Naturbadesee in Königsdorf wollte man eigentlich mit dem vergangenen Wochenende in die Saison starten. Doch der Eislaufplatz bleibt auch weiterhin geschlossen, und an ein baldiges Aufsperren ist bei der derzeitigen Wetterprognose nicht zu denken. „Das Eis schmilzt leider bereits wieder“, heißt es auf „Krone“-Anfrage.

Auch beim Neusiedler See ist bis auf Weiteres nur Spazierengehen am Ufer möglich. „Ein Betreten des Eises ist derzeit viel zu gefährlich“, wird betont, denn die dünne Eisdecke ist nicht tragfähig. Zudem sei durch den zuletzt gefallenen Schnee nicht sichtbar, wie dünn das Eis wirklich ist, und auch offene Stellen könnten so leicht übersehen werden.

Als Alternative bieten sich die heimischen Kunsteisbahnen an, die trotz Lockdown geöffnet haben. Strenge Corona-Maßnahmen, wie eine beschränkte Besucherzahl, Abstandsregeln oder Maskenpflicht, sollen ein sicheres Vergnügen auf dem Eis ermöglichen.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
15° / 21°
einzelne Regenschauer
12° / 23°
heiter
14° / 21°
leichter Regen
15° / 22°
einzelne Regenschauer
14° / 22°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele