Pleite gegen Norwegen

WM-Wunder? „Da braucht es schon ein bisschen mehr“

Sport-Mix
18.01.2021 22:40

Aufstiegswunder verpasst! Vizeweltmeister Norwegen war am Montag für Österreichs Handball-Männer bei der WM in Ägypten eine Nummer zu groß. „Es ist halt eine Weltklassetruppe, da braucht es schon ein bisschen mehr, um sie aufzuhalten“, resümierte Flügel Robert Weber nüchtern.

„Wir haben vorne zu viele Bälle weggeschmissen, das haben sie beinhart ausgenützt.“ Vorzuwerfen haben man sich freilich weder gegen Frankreich noch Norwegen etwas. „Wir haben das erste Match gegen die Schweiz versemmelt, das wäre unser Ticket für die Hauptrunde gewesen.

Trainer Ales Pajovic zeigte sich “zufrieden mit Herz und Charakter, so wie gegen Frankreich. Aber das sind beides Teams, die um die Medaillen spielen werden„, erklärte der Slowene. “Im President‘s Cup müssen wir da weitermachen."

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele