13.01.2021 07:33 |

Corona im Burgenland

34.000 Anmeldungen für die Massentests

Heute startet die zweite Runde in den Bezirksvororten.

Mit heute öffnen die ersten Teststraßen ihre Pforten für die zweite Runde der Massentests. Am 15. Jänner ziehen alle weiteren Stationen nach. Insgesamt wird es 34 Standorte geben. Die Aktion läuft bis einschließlich 17. Jänner. Bis zuletzt hatten sich mehr als 34.000 Menschen angemeldet – etwas weniger als beim Start des ersten Durchgangs.

Das dürfte mit dem verlängerten Lockdown zusammenhängen. Die Kapazitäten der Stationen wurden reduziert, Eisenstadt etwa hat die Zahl der Teststraßen von zehn auf fünf halbiert.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 9°
Regen
10° / 10°
leichter Regen
9° / 10°
Regen
9° / 10°
leichter Regen
8° / 10°
leichter Regen