09.01.2021 14:11 |

Skepsis rückläufig

Corona: Jeder Zweite bereit, sich impfen zu lassen

Impfen lassen oder nicht: Die Bereitschaft für eine Impfung gegen das Coronavirus hat sich diese in den vergangenen Monaten offenbar etwas gewandelt. Überwog zunächst weit mehr die Skepsis zeigt nun eine aktuelle „profil“-Umfrage ein leicht verändertes Bild: Die Hälfte der Bevölkerung ist demnach bereit, sich gegen das Virus impfen zu lassen.

Das ergab eine vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für die aktuelle Ausgabe des Nachrichtenmagazins durchgeführte Umfrage mit 500 Beteiligten. Demnach würden sich 31 Prozent der Befragten „ganz sicher“ impfen lassen, wenn sie ab sofort die Möglichkeit hätten. Weitere 20 Prozent sagten „eher ja“. Strikt wird eine Impfung von 24 Prozent der Befragten abgelehnt, 19 Prozent sind „eher“ abgeneigt.

Anstieg bei Impfbereitschaft
Die Bereitschaft sich impfen zu lassen ist damit insgesamt leicht gestiegen. Noch vor zwei Monaten hatten sich 27 Prozent der Befragten einer gleichlautenden „Heute“-Umfrage gegen eine Impfung ausgesprochen.

Alle Infos zum neuen Impfplan der Regierung finden Sie hier!

Weit größer ist jedoch die Verschiebung bei jenen Menschen, die generell einer Impfung aufgeschlossener gegenüberstehen. Der Anteil jener, die sich „ganz sicher“ impfen lassen, stieg in den vergangenen Monaten von 19 auf 31 Prozent. Die Zahl der eingefleischten Impfgegner blieb annähernd gleich - im November 2020 waren es 21 Prozent, im Jänner 2021 24 Prozent.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol