08.01.2021 05:03 |

LED-Anzeigetafeln:

Millionenschwerer Auftrag für Konzern aus Neutal

Für mehr Sicherheit sorgen demnächst neue LED-Anzeigetafeln auf den heimischen Autobahnen. Ein burgenländisches Unternehmen erhielt den Zuschlag für das ASFINAG-Projekt.

In den nächsten Jahren werden auf zahlreichen Autobahnen im Burgenland, in Niederösterreich sowie in Oberösterreich Anzeigetafeln getauscht. Rund 1100 Wechsel-Verkehrszeichen sorgen dann für mehr Sicherheit auf den Straßen.

Die neuen LED-Tafeln sind vollgrafisch und frei programmierbar und somit nicht auf vorgefertigte Warnungen oder Tempolimits beschränkt.

Gewonnen hat die Ausschreibung der ASFINAG für das Projekt im Gesamtwert von fünf Millionen die burgenländische Firma SWARCO FUTURIT. Gefertigt werden die Anzeigen im Werk in Neutal. Das Unternehmen übernimmt für die kommenden sechs Jahre auch die Wartung für die Anlagen.

Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 7°
wolkig
1° / 8°
wolkig
1° / 8°
wolkig
-0° / 6°
wolkig