15.12.2020 14:26 |

Erholt sich zu Hause

Kanzler Kurz erkrankt: Alle Termine abgesagt

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat seine nächsten Termine - unter anderem in der ORF-Sendung „Report“ - kurzfristig absagen müssen. Der Grund: Der Kanzler ist krank. Covid ist es aber nicht.

„Warum sollte dieses Jahr auch planmäßig enden und somit der heutige #orfreport. Das Interview mit Bundeskanzler Kurz wurde kurzfristig abgesagt. Der Kanzler ist erkrankt (nicht Covid-19)“, postete ORF-Journalistin Susanne Schnabl auf Twitter und machte die Erkrankung des Kanzlers damit öffentlich.

Kurz erholt sich nach Informationen der „Krone“ aktuell zu Hause. Bei der Erkrankung handelt es sich demnach aber nicht um eine Coronavirus-Infektion, Insider berichten von einer Entzündung.

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

 krone.at
krone.at
Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)