13.12.2020 13:11 |

Skispringen

Ländle-Adler führt ÖSV-Sechsfachsieg an

Nur einen Tag nach seinem Premierensieg beim FIS-Cup im schweizerischen Kandersteg doppelt der Bregenzerwälder Niklas Bachlinger nach. Beim zweiten Bewerb führt der 18-Jährige Schoppernauer gleich einen rot-weiß-roten Sechsfachsieg an und lässt dabei auch einige weltcuperprobte Teamkollegen hinter sich.

Nachdem der Schoppernauer im September in Berchtesgaden ein Alpencup-Mattenspringen für sich entschied, bewies er am Samstag beim FIS-Cup in Kandersteg (Sz) auf der HS106-Meter-Schanze, dass er auch auf Schnee in absoluter Topform ist.

Mit Sätzen auf 101,5 und 102,5 Meter distanzierte der Bregenzwälder seinen ÖSV-Teamkollegen Stefan Rainer um 5,1 Punkte und feierte seinen ersten Sieg im FIS-Cup. Einen Erfolg, den Bachlinger am Sonntag eindrucksvoll bestätigte. Sprünge auf 104,5 und 103 Meter brachten gleich den nächsten Erfolg. Mit Rainer (-6,1), Daniel Tschofenig (-14,5), Max Ortner (-20,3), Stefan Huber (-25,7) und David Haagen (-26,8) führte Bachlinger gleich einen Sechsfachsieg der ÖSV-Adler an.

Huber, Haagen sowie die der neuntplatzierte Clemes Aigner und der 14. Marco Wörgötter verfügen bereits über Weltcuperfahrung - etwas, dass der ÖSV-B-Kader-Springer Bachlinger auch bald haben könnte.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-5° / -1°
starker Schneefall
-4° / -0°
starker Schneefall
-4° / 1°
starker Schneefall
-3° / 0°
starker Schneefall