06.12.2020 11:20 |

Valencia-Startverbot

Valentin Pfeil positiv auf Corona getestet

Schrecken für Österreichs Marathonläufer beim Valencia-Marathon! Valentin Pfeil wurde vor dem Rennen positiv auf das Coronavirus getestet und wurde vor dem Start ausgeschlossen. Timon Theuer wurde zwar negativ getestet, musste aber als K1-Person ebenso im Hotel bleiben.

Pfeil hatte zwar, wie bekannt, vor einem Monat eine Corona-Infektion gehabt, aber nur mit leichten Symptomen. Der vom Veranstalter geforderte PCR-Pflichttest vor dem Abflug hatte zwar ein negatives Ergebnis gebracht, aber sein Test in Valencia war positiv. Er wurde in seinem Hotelzimmer isoliert. Dies berichtet Valentin Pfeil auf seinen Facebook-Account.

Und schlechte Nachricht auch von Eva Wutti. Sie gab das Rennen nach dem Halbmarathon auf und meinte: „Die Pace und der Puls haben auf den ersten 10 Kilometern genau gepasst. Dann habe ich aber bald gemerkt, dass es muskulär nicht mehr optimal läuft und habe Tempo rausgenommen. Dass die Form stimmt, zeigt mir aber die Zeit, die ich im Halbmarathon gelaufen bin, ich werde sicher in den nächsten Wochen noch einmal versuchen, einen schnellen Marathon zu absolvieren.“

Alle drei österreichischen Läufer hatten in Valencia auf das Erreichen des Olympialimits gehofft. Dieser Traum platzte zumindest vorerst. Im Marathon sind bisher aus Österreich aber bereits Peter Herzog und Lemawork Ketema für die Olympischen Spiele 2021 qualifiziert. Sieger bei den Männern wurde Evans Chebet (Ken) in 2:03:00 vor seinem Landsmann Lauwrence Cherono (2:03:04). Bei den Frauen setzte sich Peres Chepchirchir Ngeno (ebenfalls Ken) in 2:17:16 durch.

Weltrekord im Halbmarathon
Im Halbmarathon hatte zuvor Kibiwott Kandie (Kenia) in 57:32 einen neuen Weltrekord aufgestellt. Er unterbot die bisherige Bestmarke von Geoffrey Kamworor (58:01) gleich um 29 Sekunden. Vier Läufer blieben in Valencia unter 58 Minuten. Bei den Frauen siegte Genzebe Dibaba bei ihrem Halbmarathon-Debüt in 1:05:18 Stunden.

Olaf Brockmann

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol