24.11.2020 12:06 |

Beste Qualität:

Trio gab Technikberuf auf: Erfolg als Landwirte

Weniger ist mehr - und zwar ein Mehr an Qualität: Diesem Grundprinzip folgen drei junge Landwirte in Leithaprodersdorf. Die zwei Cousins und ein Freund sind aus ihren Technik-Berufen ausgestiegen, um gemeinsam Gemüse anzubauen. Bei ihnen gedeiht eine Vielzahl an Sorten, nur in Handarbeit ohne Traktor.

Andreas Graf, Alfred Reder und Michael Konstanzer sind durch eine Erfolgsgeschichte vereint, die überraschend begann. Als Andreas den Job verlor, fing er „aus Langeweile“ an der BOKU Landwirtschaft zu studieren an. Auf dem Holzplatz seines Großvaters baute er für sich Gemüse an.

Mit Cousin Michael und Freund Alfred pachtete er dann das Feld hinter dem Haus: „Ich hatte sowieso nichts zu verlieren. Kein Geld, kein Job, also habe ich es riskiert.“ Im zweiten Jahr kam das Geschäft in Gang. So kehrte auch Michael seinem Ingenieurberuf den Rücken zu und stieg voll ein. Verkauft wird sogar direkt vom Feld. Alles läuft gut, ein Helfer musste eingestellt werden.

Karl Grammer, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
0° / 8°
wolkig
5° / 10°
stark bewölkt
-1° / 8°
wolkig