22.11.2020 09:59 |

Fall in ihrem Umfeld

Schwangere Hilary Duff in Corona-Quarantäne

Die schwangere US-Schauspielerin Hilary Duff („Lizzie McGuire“, „Cinderella Story“) hat sich wegen eines Corona-Falls in ihrem Umfeld in Quarantäne begeben. „Covid ausgesetzt“ und „Quarantäne Tag 2“, schrieb die 33-Jährige am Samstag in einer Instagram-Story. Dazu postete sie ein Selfie mit ernstem Blick. Angaben zu einer möglichen Infektionsquelle machte sie nicht.

Duff stand in den letzten Wochen für die siebte Staffel der Serie „Younger“ in New York vor der Kamera. Darin spielen unter anderem Sutton Foster, Debi Mazar und Nico Tortorella mit.

Duff ist seit 2019 mit dem Musiker Matthew Koma (33) verheiratet. Sie haben eine zweijährige Tochter namens Banks Violet. Im Oktober gaben die beiden bekannt, dass sie Nachwuchs erwarten. Aus ihrer 2016 geschiedenen Ehe mit dem Hockey-Profi Mike Comrie hat Duff zudem Sohn Luca Cruz (8).

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. November 2020
Wetter Symbol