20.11.2020 19:47 |

Schlamm als Falle

Dramatische Rettung am Forstsee: Bub eingesunken

Dramatische Rettungsaktion am Forstsee in Kärnten: Der neunjährige Felix spielte Freitag in Ufernähe, als er plötzlich einsank. Binnen Sekunden steckte der Bub bis zur Hüfte in den kalt-nassen Schlammmassen fest. Spaziergänger reagieren sofort und befreiten den Neunjährigen.

Eine Mutter (48) genoss mit ihren beiden Söhnen und dem befreundeten Neunjährigen den schönen Tag, als der Bub plötzlich im Schlamm einsank. Felix steckte schnell bis zur Hüfte fest. „Er konnte sich selbst nicht mehr befreien“, schildert ein Ermittler.

Passanten, die ebenfalls die Herbstsonne am Forstseeufer genossen, reagierten sofort und zogen Felix aus den Schlammmassen heraus. Kurz darauf trafen die alarmierten Feuerwehren von Techelsberg und Töschling ein, die den Neunjährigen mit Decken wieder aufwärmten.

Lebensgefährlich war die Situation laut einem Polizisten nicht, weil man in Schlamm wegen dessen größeren Dichte zwar einsinken, aber nicht untergehen könne.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Manuela Karner
Manuela Karner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol