16.11.2020 08:00 |

Kleine Grazer Firma

Druck von Nestlé: Weltmeister benennt Saucen um

David gegen Goliath! Nicht immer muss dieses Kräftemessen zugunsten des vermeintlich Kleinen ausgehen - eine Erfahrung, die dieser Tage auch Thomas Hlatky machen musste. Der Grazer wurde vom Lebensmittelgiganten Nestlé in die Knie gezwungen und muss nun seine weltmeisterliche Chili-Saucen umbenennen.

Mit seiner scharfen Ketchup-Alternative sorgt Hlatky längst weltweit für Furore - im März diesen Jahres wurde „Tommy’s Hot Sauce“ in New York zur besten Chili-Sauce der Welt gekürt. Seine Gourmetsaucen aus heimischen Chilis sind auch in vielen Feinkostläden Europas erhältlich.

Markenlöschung verlangt
Doch im September fiel der in der Murmetropole lebende Kärntner aus allen Wolken. Lebensmittelgigant Nestlé sah eine Verwechslungsgefahr mit seinen „Thomy“-Produkten und verlangte eine umgehende Markenlöschung. „Ich habe meine Saucen so genannt, weil ich eben der Tommy bin - ich wollte mich nicht an einer etablierten Marke bereichern.“

Neustart mit „Tom‘s Hot Stuff“
Letztlich musste sich der 29-Jährige dem Wunsch des größten Lebensmittelkonzerns der Welt fügen. „Der Gang vor Gericht war allein wirtschaftlich nicht empfehlenswert - wir haben aber ein sehr kooperatives Einvernehmen gefunden“, sagt sein Grazer Anwalt Markus Leitner. „Jene Produkte, die sich im Umlauf befinden, darf ich weiter verkaufen - dann starte ich unter ,Tom’s Hot Stuff‘ durch“, hat der Weltmeister seinen Kampfgeist nicht verloren. 

Marcus Stoimaier
Marcus Stoimaier
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 01. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 1°
stark bewölkt
-5° / 1°
stark bewölkt
-5° / 2°
wolkig
-3° / 1°
stark bewölkt
-6° / 2°
wolkig