13.11.2020 14:25 |

Verdächtige gefasst:

Mit Einbrüchen Sucht finanziert

Fast ein halbes Jahr lang hat eine Einbrecherbande im Burgenland und in Niederösterreich ihr Unwesen getrieben. Jetzt konnten zwei Verdächtige gefasst und drei Komplizen ausgeforscht werden. Sie sollen durch die Diebstähle mehrere tausend Euro erbeutet und damit unter anderem ihren Drogenkonsum finanziert haben.

„Kommisar DNA“ war es zu verdanken, dass zwei der Beschuldigten jetzt geschnappt werden konnten. Nach einem Treffer in der Schweiz wurden der 23- sowie der 25-Jährige festgenommen und an die österreichischen Behörden übergeben. Sie befinden sich mittlerweile beide in Haft. Auch weitere drei Verdächtige im Alter zwischen 20 und 27 Jahren konnten inzwischen ausgeforscht werden.

Möglich war dieser Erfolg nur durch die monatelange akribische Arbeit der Beamten des Bezirkskriminaldienstes Mattersburg. Sie hatten in mühseliger Kleinarbeit die Puzzleteile zusammengesetzt.

Insgesamt 19 Einbrüche in Loipersbach, Marz, Neudörfl, Rohrbach, Schattendorf und Wiener Neustadt (NÖ) gehen auf das Konto der fünf Ungarn. Aus Firmen, Geschäften, Gast- und Vereinshäusern sowie Bildungseinrichtungen nahm die Bande neben Bargeld mit, was ihr in die Finger kam. „Sie finanzierten sich damit ihren Lebensunterhalt sowie ihren Suchtmittelkonsum“, heißt es von der Polizei.

Ch. Miehl, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 05. August 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
16° / 21°
starker Regen
17° / 21°
starke Regenschauer
16° / 21°
starker Regen
17° / 21°
starker Regen
17° / 21°
starke Regenschauer