Gallup-Umfrage

Kein Verständnis für Beibehaltung der Gatterjagd

Burgenland
06.11.2020 16:35

Die geplante Aufhebung des Gatterjagd-Verbotes sorgt auch in der Bevölkerung für Kopfschütteln.

In einer repräsentativen Gallup-Umfrage unter 500 Personen lehnen drei Viertel der Befragten eine Beibehaltung der „umfriedeten Eigenjagdgebiete“ ab. Für den Verein gegen Tierfabriken ein eindeutiges Zeichen, dass die bevorstehende Gesetzesänderung keinen Rückhalt bei den Menschen hat.

Die Begutachtungsfrist für die Novelle lief in der Nacht ab, gestern waren noch Tierschützer in Eisenstadt unterwegs, um Unterschriften zu sammeln.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
20° / 26°
einzelne Regenschauer
22° / 26°
einzelne Regenschauer
19° / 26°
einzelne Regenschauer
20° / 27°
einzelne Regenschauer
20° / 26°
einzelne Regenschauer



Kostenlose Spiele