03.11.2020 07:27 |

Herzenssache

Erwin Schrotts letzter Tango vor dem Lockdown

Weltstar Erwin Schrott im Einsatz für junge Talente der „Goldenen Note“ und für einen ORF-Dreh mit Leona König.

Der Initiative von Leona König und ihrem Klassikförderungsprogramm „Goldene Note“ war es zu verdanken, dass dieser Auftritt zustande kam. Im Rahmen seiner „Tango diablo“-Auftritte im Wiener Konzerthaus bat Erwin Schrott Königs Klassik-Talente auf seine Bühne.

Hannah und Jonas Alber sowie Emil und Clara Spieler enttäuschten nicht und entzückten den aus Uruguay stammenden Opernstar. Im gleichen Zuge stand der für Königs ORF-Dreh bereit, „Erwin ist Profi durch und durch. Darüber hinaus liegt ihm der Klassik-Nachwuchs wirklich am Herzen, sonst hätte er sich nicht so sehr für unsere ,Goldene Note‘-Talente stark machen müssen.“

PS: Hinter den Kulissen waren Schrotts (er bleibt die ersten Tage des Lockdowns in Österreich, fliegt erst dann nach Madrid weiter) allergrößte Fans dabei. Seine Partnerin und ihr nur wenige Monate altes Baby. Für musikalischen Nachwuchs ist also auch hier gesorgt.

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. November 2020
Wetter Symbol