Weckt Erinnerungen

Bayern-Machtwort: Alaba und prominente Vorgänger

Dass der FC Bayern auch seine Top-Spieler nicht um jeden Preis halten will, zeigt einmal mehr der Fall David Alaba. Die Münchner lassen nicht mit sich spielen, das bewiesen sie schon in der Vergangenheit.

Im Jahr 2014 ließen die Bayern Toni Kroos zu Real Madrid gehen, um nach den gescheiterten Verhandlungen noch eine Ablöse zu kassieren.

Bei Michael Ballack zog Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor dessen Wechsel im Sommer 2006 zu Chelsea eine lukrative Offerte öffentlich zurück - und erntete dafür den Jubel vieler Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung.

Alaba war im Sommer 2008 nach München gewechselt. Seit Monaten verhandeln die Bayern mit dem 28-jährigen Wiener und dessen Berater Zahavi über eine Vertragsverlängerung. Jetzt überraschte Präsident Herbert Heiner mit der Aussage, dass es kein Angebot mehr für Alaba gibt. „Für so eine wichtige Position und Personalie wollen wir auch Planungssicherheit haben, das sind wir dem Verein und den Fans schuldig“. Man sieht sich bereits nach einem Nachfolger um. Ein Machtwort des Großklubs, das Erinnerungen weckt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten