Therapien eingestellt

Zwei Corona-Fälle in Gesundheitskasse

Burgenland
29.10.2020 07:04

In der Gesundheitskasse in Eisenstadt ist es zu zwei Corona-Fällen gekommen. 

Wie die Einrichtung auf Nachfrage mitteilte, handelt es sich dabei um eine Masseurin und einen Hausarbeiter. Letztgenannter wurde bereits vor einiger Zeit freigestellt, da er Risikopatient ist, heißt es. Die Behörden sind informiert.

Die Verständigung der betroffenen Patienten ist erfolgt. Auch jene Mitarbeiter, welche Kontakt hatten, wurden abgesondert und sollen getestet werden. Sowohl die Massage- als auch die Elektrotherapie wurden vorerst eingestellt.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
4° / 10°
stark bewölkt
1° / 11°
stark bewölkt
3° / 10°
bedeckt
4° / 10°
stark bewölkt
3° / 10°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele