17.10.2020 11:00 |

„Rap! Not Rape.“

Grazer Rapper macht sich stark gegen Gewalt

Rapsongs gehen auch ohne Gewalt - davon sind wir von der „Krone“ überzeugt. Mit dem Projekt „Rap! Not Rape.“ der Frauenhäuser Steiermark (unterstützt vom Land Steiermark und kronehit) suchen wir die kreativsten Wortkünstler und die besten gewaltfreien Songs. Ein Grazer Hip-Hop-Künstler von GrazConnected erklärt, wie’s geht!

Josef aka Dyfus ist überzeugt: Ein guter Rapsong kommt auch ohne Gewalt aus! Der Rapper aus Graz macht seit über zehn Jahren Hip-Hop-Musik. Doch in seinen Texten geht es nicht um Sexismus und Brutalität – „sondern darum, wie ich die Welt sehe und mit welchen Werten ich versuche, mein Leben zu bestreiten“, sagt Josef. „Im Hip-Hop ist Gewalt nicht zwingend notwendig – und gehört dort auch nicht hin“, ist er entschlossen.

Mit dem Projekt „Rap! Not Rape.“ suchen die Frauenhäuser, die „Krone“, das Land Steiermark (Bildung und Soziales) und kronehit nun die besten gewaltfreien Rapsongs. Auf die Gewinner warten viele tolle Preise: Der „Steirische Preis gegen Gewalt“ wird in drei Kategorien („Classmates“, „Young Rappers“ sowie „Too old for school“) vergeben.

Als Hauptpreise winken ein Klassenzimmer-Konzert oder eine professionelle Studio-Produktion. Zusätzlich gibt es bei der Publikums-Abstimmung 300 Euro für die Klassenkasse oder ein Privat-Konzert.

Wie Sie teilnehmen können? Einfach einen Rap texten, ihn aufnehmen und das Video auf krone.at/rapnotrape hochladen! Bis 22. November können Sie kreativ sein und mitmachen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 19°
bedeckt
10° / 18°
stark bewölkt
9° / 20°
bedeckt
11° / 18°
stark bewölkt
5° / 17°
bedeckt