08.10.2020 09:44 |

Quotenschlager

Kehrt Castingshow „Starmania“ in den ORF zurück?

Der einstige Quotenschlager „Starmania“ könnte 2021 in den ORF zurückkehren. Bereits seit Längerem kursieren Gerüchte über eine neue Gesangsshow für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, zumal die private Konkurrenz mit „The Voice“ und „The Masked Singer“ ordentlich Reichweite erzielt. Jetzt wird eine überarbeitete „Starmania“-Version als mögliches Event für das kommende Frühjahr gehandelt.

2009 endete die letzte Staffel von „Starmania“ - dem Sieger Oliver Wimmer gelang allerdings nie so wirklich der Durchbruch. Erfolgreichere „Absolventen“ der Show waren da schon eher Tom Neuwirth alias Conchita Wurst alias WURST, der 2014 für Österreich den Eurovision Song Contest gewann und natürlich Christina Stürmer. Bemerkenswert: Beide wurden in den Finali der Show nur Zweite hinter den Siegern Nadine Beiler und Michael Tschugnall. 

Dauerbrenner der TV-Unterhaltung
Gesangsshows gelten mittlerweile als Dauerbrenner in Sachen TV-Unterhaltung - der ORF dürfte hier Marktanteile wittern. Wie der „Standard“ berichtet, soll im Frühjahr 2021 eine überarbeitete Version von „Starmania“ in Produktion gehen. Bestätigung gibt es offiziell zwar noch keine, es ist allerdings bekannt, dass ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner nur zu gerne die Lizenz für „The Masked Singer“ ersteigert hätte - den Zuschlag bekam allerdings, wie wir wissen, Puls 4.

„Starmania“-Nachfolgeshow floppte
Nach „Starmania“ versuchte sich der ORF noch einmal als Castingbühne, die Show „Helden von morgen“ blieb aber unter den Erwartungen. Erfunden und konzipiert hat die ORF-Show der damalige Programmentwickler Mischa Zickler nach Vorbildern wie dem britischen „Pop Idol“ oder „Deutschland sucht den Superstar“. Der ORF konnte das Format später dem Schweizer öffentlich-rechtlichen Fernsehen weiterverkaufen, dort lief es unter dem Titel „Music Star“. Arabella Kiesbauer moderierte „Starmania“ vier Staffeln lang, mittlerweile ist sie unter anderem bei ATV in „Bauer sucht Frau“ zu sehen.

Michaela Braune
Michaela Braune
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol