08.10.2020 10:05 |

In Klagenfurt

Kramergasse wird jetzt die neue Juwelenstraße

Die Kramergasse wird eine Juwelenstraße, zwei Schmuckbetriebe eröffnen im November Filialen. Für Christian Feichtinger wird es schon das 24. Geschäft in Österreich sein. An der Ecke zum Alten Platz zieht Hans Schullin ein, und zwar im drittältesten Haus von Klagenfurt - das soll man sehen können...

In der Klagenfurter Innenstadt sind in den letzten Monaten viele Geschäfte frei geworden, in der Kramergasse schaffen zwei Grazer Betriebe neue Filialen. Beide stellen viel von ihrem Schmuck selbst her. Vor allem für Edel-Juwelier Hans Schullin sind es ausführliche Restaurierungsarbeiten.

„Wir ziehen an der Ecke zum Alten Platz in das drittälteste Haus von Klagenfurt ein.“ Fast der ganze Platz steht unter Denkmalschutz, „bei uns wird man die alten Mauern wieder sehen können. Wir haben viel Gips entfernen lassen“, erzählt Schullin, der schon seit 1954 die exklusiven Rolex-Uhren vertreibt. „Im neuen Geschäft werden Uhren und Schmuck angeboten, natürlich brauchen wir dafür viel Panzerglas. Es entsteht ein neuer Flagship-Store, etwas ganz Besonderes in Klagenfurt.“ Via a vis bleibe das Schullin-Geschäft bestehen: „Dort sind künftig Schullins Geschenke zu haben.“

Im alten Liebeskind-Laden eröffnet Christian Feichtinger schon die 24. Filiale in Österreich. „Auch wir stellen viel Schmuck in Graz her, haben dort eine eigene Ehering-Halle“, erzählt Gisela Auer. Das Feichtinger-Geschäft in der Pischeldorfer Straße wird im März 2021 schließen.

Geschlossen ist in der Kramergasse nach wie vor das dreistöckige Geschäft, in dem ein Parfümerie-Laden war.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol