07.10.2020 09:25 |

Kritik an French Open

„Gefährlich für Körper!“ Nadal platzt der Kragen

Paris, 1.26 Uhr: Rafael Nadal verwandelt gegen Jannik Sinner seinen Matchball und zieht bei frischen 12 Grad ins Halbfinale der French Open ein. Danach platzt dem Spanier jedoch der Kragen, der Sandplatz-König geht mit den Organisatoren hart ins Gericht.

„Es ist gefährlich für unseren Körper, unter diesen Bedingungen zu spielen“, sagt Nadal bei der anschließenden Pressekonferenz. Da ist es mittlerweile 2 Uhr. Weil die Thiem-Partie so lange dauerte und anschließend noch ein Damen-Match angesetzt war, startete die Begegnung zwischen Nadal und Sinner erst kurz nach 22.30 Uhr.

Das große Problem aus Nadals Sicht seien die geringen Temperaturen gewesen. „Es ist zu kalt, um Tennis zu spielen. Ich weiß, dass Fußballer unter ähnlichen Bedingungen spielen“, so der Topstar. „Aber das ist etwas Anderes. Sie bewegen sich ständig, während es bei uns immer wieder Pausen gibt!“ Er fragt sich: „Ich weiß wirklich nicht, warum sie fünf Spiele auf dem Center Court angesetzt haben.“

Nadal: Vorteil für Schwartzman
Für Nadal geht es nun gegen Thiem-Bezwinger Diego Schwartzman. „Er ist leicht im Vorteil, weil er mich das letzte Mal geschlagen hat.“ Nadal hatte gegen den Argentinier, der erstmals im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers steht, zuletzt beim Masters-Series-Turnier in Rom überraschend im Viertelfinale verloren. Zudem kommen „die Bedingungen seinem Spiel etwas mehr entgegen“, so Nadal.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten