26.09.2020 12:23 |

Konzept

ÖVP will Stadt als „Ärzte-Hochburg“

Unattraktiv ist es nach wie vor für viele Mediziner, eine Kassenordination im Südburgenland zu übernehmen. Das hat – trotz einiger Verbesserungen in jüngster Zeit – zu einem seit Jahren anhaltenden Ärztemangel geführt. In Jennersdorf fordert die Volkspartei jetzt ein neues Konzept, mit dem die Stadt zum „medizinischen Zentrum“ des gesamten Bezirks avancieren soll.

Bundesrat Bernhard Hirczy und Vizebürgermeisterin Gabi Lechner von der Volkspartei wollen die Erstellung eines Konzepts sowie die Zurverfügungstellung von geeigneten Objekten für neue Ärzte. „Es ist höchste Zeit, die medizinische Versorgung in unserer Region nachhaltig abzusichern. Nach wie vor warten wir auf die Ausschreibung der dritten Kassenstelle für einen Allgemeinmediziner. Auch an einer Lösung für einen zweiten Zahnarzt muss dringend gearbeitet werden“, meinen Hirczy und Lechner unisono. Entsprechende Gespräche mit Interessenten gebe es bereits. Ebenso wolle man auch Gynäkologen und Kinderärzte für die Gemeinde gewinnen.

„Statt einzelner Förderungen für Bewerber sollte in zentrale und barrierefreie Gebäude investiert werden, wo im Idealfall ein gemeinsamer Empfang mit Wartebereich für mehrere Fachrichtungen zur Verfügung steht. Solche Objekte wären für Ärzte dann mietfrei zu beziehen“, so der Plan der beiden Politiker: „Damit könnte Jennersdorf zum medizinischen Zentrum im Bezirk werden.“

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
6° / 14°
wolkig
2° / 14°
Nebel
3° / 14°
wolkig
3° / 15°
wolkig
4° / 13°
wolkig