24.09.2020 06:26 |

Täter ermittelt

Dreiste Diebe boten Beute im Internet zum Kauf an

Nur wenige Tage, nachdem einem Forstunternehmer, wie kurz berichtet, in Straßburg der Traktor samt Seilwinde gestohlen worden war, hat der 30-Jährige sein Arbeitsgerät auf einer Verkaufsplattform im Internet entdeckt. Dieser Hinweis führte die Kripo-Beamten zu den Tätern. Die Ermittlungen sind noch im Laufen. 

Gleich zwei Traktoren der Marke Valtra hatten Unbekannte vergangene Woche in Straßburg gestohlen. Eine der Zugmaschinen war kurz darauf wieder aufgetaucht, nachdem die Täter die Seilwinde für Forstarbeiten abmontiert hatten. Genau diese Seilwinde vom Typ Holzknecht entdeckte der 30-jährige Unternehmer kurz darauf auf einer Verkaufsplattform im Internet wieder.

„Wir bitten die Opfer von Diebstählen im Internet nach den gestohlenen Gegenständen zu suchen, denn sie kennen die Sachen und Wertgegenstände natürlich viel besser als wir“, so ein Kripo-Ermittler zur „Krone“.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Oktober 2020
Wetter Symbol