16.09.2020 14:54 |

Heute Eröffnungstag

Vielfalt und Nachhaltigkeit auf der Herbstmesse

Die Herbstmesse 2020 wurde heute am Gelände der Kärntner Messen in Klagenfurt eröffnet und strahlt auch heuer wieder, trotz der Corona-Pandemie, Vielfalt und Nachhaltigkeit aus. Der „Gaudepark“ findet zwar nicht statt, doch auch bei diesem Problem hat sich das Team der Kärntner Messen etwas einfallen lassen. Vor Halle 1 steht ein „Mini“- Vergnügungspark mit Trampolinen und einer großen Rutsche. 

Ab 9 Uhr waren die Tore geöffnet und jeder, der einen Mund-Nasen-Schutz trug, durfte die Hallen der Kärntner Herbstmesse betreten. Auch heuer sind wieder alle fünf Hallen mit den verschiedensten Ausstellern und Produkten gefüllt. Ein Highlight sind natürlich die großen Bühnen, wie jene der Kärntner Linien. Auf dieser Bühne finden äußerst interessante Gespräche bis hin zu Live-Musik Auftritte statt.

Modenschau und Feuerspucker auf der Herbstmesse
Von Whirlpools bis hin zu regionalen Schmankerln ist für jeden etwas dabei - genau das macht die Kärntner Herbstmesse aus. Ein weiterer Höhepunkt der Messe ist die Modenschau, die jeden Tag mehrmals stattfindet. Heuer verwöhnen uns die Akteure der Dance-Industry mit ihren tänzerischen Einlagen am Catwalk. Von Jacken über Ketten bis hin zu Schuhen - es fehlt nichts auf der spektakulären Modenschau. Als Abchluss wird eine Trachten-Kollektion präsentiert, welche von einem Model gesanglich umrahmt wird. Atemberaubend ist auch die Feuershow, die täglich über die Bühne geht.

Auch die verschiedensten Radiosender sind in diesem Jahr hier in Klagenfurt zu Gast. Live Berichte aus den „heiligen Hallen“ der Messe stehen an der Tagesordnung. „Kärntner Messen“-Geschäftsführer Bernhard Erler hofft auch heuer wieder auf zahlreiche Besucher, denn bis auf den Mund-Nasen-Schutz spürt man von dem Coronavirus hier nichts. Der Abstand wird eingehalten, sowie auch die weiteren Sicherheitsmaßnahmen, die die Kärntner Messe hier vorschreibt.

Auch im Freien gibt es heuer wieder verschiedene Stände, die nicht nur etwas zum Essen, sondern auch Blumen und Arbeitsgeräte präsentieren. 

Matteo Newart, Kärntner Krone

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.