16.09.2020 06:00 |

„Dancing Stars“

Kristina Inhof: „Bin jetzt viel selbstsicherer“

Die neue „Dancing Stars“-Moderatorin Kristina Inhof zum Start der 13. Staffel am 25. 9. im „Krone“-Interview.

Ab 25. September feiern nicht nur zehn Promisv sondern auch Kristina Inhof „Parkettpremiere“: Die Sportmoderatorin moderiert an der Seite von Klaus Eberhartinger die 13. Auflage der Tanzshow.

Vor fünf Jahren hat sie „Die große Chance der Chöre“ präsentiert, danach vom Opernball berichtet - jetzt sei sie „gelassener und viel selbstsicherer, diese große Live-Hauptabendshow zu stemmen“, so die 31-Jährige im „Krone“-Gespräch.

Von Vorgängerin Mirjam Weichselbraun hat sie sich keine Tipps geholt: „Ich muss meinen Weg selber gehen. Für die Zuschauer ist es wichtig, so echt und authentisch wie möglich rüberzukommen“. Und wie geht’s mit Klaus Eberhartinger: „Ich würde sagen, die Chemie stimmt!“ 

Stefan Weinberger, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol