14.09.2020 22:10 |

Schwer verletzt

Ölspur auf Straße wurde für Biker zum Verhängnis

Vermutlich wegen einer Ölspur auf der Fahrbahn der Seebergstraße - Gemeinde Bad Eisenkappel - kam am Montag ein 35-jähriger Motorradfahrer aus Klagenfurt zu Sturz. Der Mann musste schwer verletzt vom Rettungshubschrauber in das Klinikum Klagenfurt geflogen werden. 

Der 35-jährige Klagenfurter war gegen 16.30 Uhr mit seinem Motorrad  auf der Seeberstraße (B82) von Bad Eisenkappel kommend in Richtung Miklauzhof unterwegs. In Blasnitzen bei Bad Eisenkappel wurde dem Biker vermutlich eine auf der Mitte seines Fahrstreifens befindliche Ölspur zum Verhängnis, wodurch der Mann in einer Linkskurve schwer stürzte und auf der Straße zu liegen kam. 

Das Motorrad prallte in weiterer Folge gegen ein Sicherheitsgeländer und von dort wieder zurück gegen den Motorradfahrer, wodurch dieser schwer verletzt wurde. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 35-Jährige mit dem Rettungshubschrauber C11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen. 

Die Ölspur wurde anschließend von der Straßenmeisterei Bad Eisenkappel mit Untersützung der FF Bad Eisenkappel sowie Miklauzhof und Rechberg gebunden und entfernt.
Die Seebergstraße war wegen der Aufräumarbeiten kurzzeitig gesperrt und in weiterer Folge nur einspurig befahrbar. 

Am Motorrad entstand schwerer Sachschaden. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.