02.09.2020 19:06 |

Blau-rot statt grau

Neue Uniformen für Mitarbeiter der Wiener Linien

Neues Outfit für die Mitarbeiter der Wiener Linien: Schicke, bequeme Schnitte und frische Farben prägen ab dem nächsten Jahr die Dienstkleidung. Die Palette umfasst 30 Teile - von Kleidern über die Wendesteppjacke bis zu Jeans. Bei der Kreation des Designs wurden die Mitarbeiter eingebunden. Bei der Produktion wird zudem auf Nachhaltigkeit großer Wert gelegt.

„Ich freue mich, dass wir für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so ein schönes neues Outfit entwickeln konnten. Es war ein langer, aufwendiger Prozess. Aber es hat sich gelohnt! Das bisherige Grau weicht einem schicken Blau mit roten Akzenten. Die neuen Teile sind bequem und schick zugleich“, so Alexandra Reinagl, Geschäftsführerin der Wiener Linien.

Getüftelt am neuen Design wurde übrigens zwei Jahre lang. „Wir haben in dieser Zeit Mitarbeiterbefragungen durchgeführt, mit Teamleitern gesprochen und Feedback aus unserer hausinternen Ideenwerkstatt eingeholt. Es wurden wirklich alle Bereiche in den Prozess eingebunden“, so Reinagl.

Alte Kleidungsstücke finden erneut Verwendung
Die alten Kleidungsstücke werden zudem gesammelt und in Teilen recycelt - und finden eine Wiederverwendung etwa bei Lkw-Planen oder Zelten für das Bundesheer. Ein Teil der Uniform, wie die gefütterten Hosen, werden auch an die Gruft gespendet.

Kronen Zeitung/krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Oktober 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)