Am Laub ausgerutscht

Urlauberin stürzte im Weißenbachtal in den Tod

Tödlicher Unfall im Weißenbachtal bei Bad Ischl: Eine 80-jährige Urlauberin rutschte am nassen Laub aus und stürzte 25 Meter in den Tod.

Eine 80-jährige Grazerin fuhr am Mittwoch gegen 17.45 Uhr mit ihrem 80-jährigen Gatten und einer 77-jährigen Bekannten zu einem Parkplatz im Weißenbachtal, um dort auf ihrer Heimfahrt vom Kurzurlaub die Schlucht „Maria an der Klamm“ zu besichtigen. Die Frau ging vom Parkplatz auf direktem Weg zu einem Aussichtspunkt.

Leiche trieb im Fluss
Dabei rutschte sie auf dem erdigen und mit Laub bedeckten Weg aus und stürzte 25 Meter über eine steile Felswand. Die Pensionistin erlitt dadurch tödliche Kopfverletzungen und trieb danach in einem Becken des Weißenbaches. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Der Mann und die Bekannte mussten vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut werden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)