05.08.2020 09:27 |

Silverstone-Desaster

Teamchef ignoriert: Funkstille bei F1-Star Vettel!

Nach dem nächsten Desaster in Silverstone am Sonntag war die Unzufriedenheit bei Formel-1-Star Sebastian Vettel, der Ferrari nach der Saison verlassen wird, riesengroß. Eine Nachricht seines Teamchefs Mattia Binotto hat der Deutsche gekonnt ignoriert. Es herrschte Funkstille.

Wie „motorsport-total.com“ berichtet, hat der Deutsche dem Italiener offenbar nichts mehr zu sagen. „Hi Seb, Mattia hier. Hartes Rennen heute. Wir wissen, dass es ein schwieriges Wochenende war. Aber in einer Woche sind wir wieder hier und machen es besser“, sagte Binotto zu seinem Schützling über den Boxenfunk nach dem Rennen. Vettel wurde nur Zehnter, viel zu wenig für die hohen Ansprüche des Ferrari-Piloten.

Die Reaktion von Vettel auf die Nachricht seines Teamchefs? Der Formel-1-Star schwieg, ignorierte seinen Boss. Funkstille! Bis der Rennstall einen sogenannten „Radio check“ bei Vettel durchführte, um zu überprüfen, ob der Funk funktioniert. Ein Problem mit der Verbindung gab es aber nicht. Erst 17 Sekunden später antwortete Vettel: „Ja, es war ein schwieriges Rennen. Ich hatte wenig Vertrauen ins Auto, ähnlich wie im Qualifying.“

Abschieds-Tournee wird zum Albtraum
Die Abschieds-Tournee von Vettel im Ferrari bleibt somit ein einziger Albtraum. So schlecht ist der vierfache Weltmeister seit 2008 nicht mehr in eine Saison gestartet. Bei der Ursachenforschung tappt der 33-Jährige komplett im Dunkeln. „Ich hatte Runde für Runde Probleme und habe viele Dinge probiert, aber nichts davon war ein Durchbruch.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten