Reservierungslisten.

Run auf Grippeimpfstoff in Apotheken hat begonnen

Wenn es um die alljährliche Grippe-Vorsorge ging, waren die Oberösterreicher bisher Impfmuffel. Nur 8 Prozent ließen sich impfen. Bei Kindern ist die Zahl noch geringer. Corona hat diesen Trend umgekehrt. Die Impfbereitschaft steigt. In Linz werden bereits Reservierungen in Apotheken für den Grippeimpfstoff getätigt.

„Hast du schon reserviert?“ Mit dieser Frage ist derzeit nicht immer ein schattiges Plätzchen in einem Gastgarten gemeint. Immer mehr Oberösterreicher versuchen, sich Grippeimpfstoff zu sichern. In Apotheken liegen Reservierungslisten auf. In manchen sind diese schon ausgebucht!

„Sinnvolle Option“
Thomas Veitschegger, Chef der OÖ Apothekerkammer, sagt: „Wir wissen, dass der Impfstoff limitiert zur Verfügung steht. Eine Reservierung halte ich für eine sinnvolle Option.“

Ab Oktober geht´s
Auch die Österreichische Gesundheitskasse rät zur Impfung. Andreas Krauter, leitender Arzt: „In der Vergangenheit war die Grippeimpfdisziplin in Österreich nachlässig. Daher hat Österreich auch nur einen geringen Anspruch auf Impfdosen – dieser orientiert sich am Vorjahresbedarf. Dennoch ist es gelungen 1,2 Millionen Impfdosen zu bestellen. Die ersten Tranchen der Impfstoffe stehen ab Oktober zur Verfügung.“

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol