24.07.2020 06:27 |

Negativrekord:

Fast 10.000 Menschen auf Jobsuche

Knapp 10.000 Burgenländer sind aktuell als arbeitssuchend gemeldet. Dazu kommen 1400 Menschen, die sich in Schulungen des AMS befinden - macht zusammen rund 11.400 Menschen ohne Job.

„Das ist ein absoluter Höchstwert. Vergleichsweise waren im Juli des vergangenen Jahres nur 7.500 Menschen auf Arbeitsuche,“ so Manfred Breithofer, stellvertretender Landesgeschäftsführer des AMS.

Hauptgrund für die Misere am Arbeitsmarkt ist die wegen der Corona-Pandemie anhaltende Wirtschaftsflaute. Aktuell haben zudem 1000 Betriebe um eine Verlängerung der Kurzarbeit angesucht.

Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 16°
einzelne Regenschauer
4° / 18°
einzelne Regenschauer
5° / 16°
Regen
8° / 16°
leichter Regen
6° / 16°
starke Regenschauer