16.07.2020 18:40 |

„Krone“ vor Ort

Mallorca: Auch Ballermann macht jetzt Corona-Pause

Es hat sich ausgeprostet auf Mallorca. Der Ballermann hat zu, die Schinkenstraße ist leer (siehe Video oben). Was bleibt von der Partyhochburg ohne Party?

Vieles ist seltsam an diesem Donnerstagnachmittag in Mallorca und das liegt nicht nur an den Masken, die auffällig oft an den Handgelenken und unter dem Kinn, aber kaum über der Nase ihrer Träger liegen. Es ist Mitte Juli - und Mallorca ist leer.

Eine Schwere liegt über der Insel, die dunklen Wolken am Himmel scheinen davon zu wissen. Corona zwingt in die Knie, was seit Jahren die Partyhochburg schlechthin ist. „Prost! Auf uns!“ steht am T-Shirt einer Frau, die mit drei weiteren an einem Tisch einer Strandbar sitzt. Bis auf zwei weitere sind alle anderen Tische leer.

Es hat sich ausgeprostet in Mallorca. Zahlreiche illegale Partys am Wochenenden veranlassten Iago Negueruela, Tourismusminister der Balearen, die Notbremse zu ziehen. Die großen Party-Hotspots mussten wieder schließen, ihre Gästen hatten sich zu wenig den Sicherheitsmaßnahmen, zu sehr dem Alkohol hingegeben.

Die Gastronomen demonstrierten postwendend. Am Partytourismus hängen Existenzen - unübertrieben wohl das Überleben der Insel. Aber kann Mallorca ohne die Massen? Oder wartet ein spanisches Ischgl? Demnächst mehr dazu in Ihrer „Kronen Zeitung“.

Aus Mallorca berichtet:
Anna Haselwanter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.