16.07.2020 13:58 |

Durchgriff ab Montag

Maskenpflicht bei ÖBB: Verstoß wird bestraft

Nicht jeder Fahrgast hält sich an die weiterhin gültige Pflicht, in öffentlichen Verkehrsmitteln einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bei den ÖBB gibt es ab dem kommenden Montag die Möglichkeit zu strafen. Wer keine Maske trägt bzw. der Aufforderung des Personals nicht nachkommt, muss künftig 40 Euro zahlen, auch ein Verweis aus dem Zug ist möglich.

Die ÖBB nahmen nun das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in ihre Beförderungsbedingungen auf - denn der Großteil der Fahrgäste wünscht sich, dass jeder das Tragen einer Maske einhält.

Schutz „wichtiger Bestandteil“ für „sicheres Reisegefühl“
„Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist ein wichtiger Bestandteil, um ein sicheres Reisegefühl auch in Zeiten der Corona-Pandemie gewährleisten zu können. Mit dem MNS schützt man sich selbst und andere“, hieß es von den ÖBB. Sie appellieren an die Fahrgäste, auch ohne Aufforderung der gesetzlichen MNS-Verpflichtung nachzukommen.

Strafen seit Juli bei Wiener Linien
Die Wiener Linien strafen bereits seit Anfang Juli Fahrgäste, die nicht den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz tragen. Wie am Mittwoch bekannt wurde, wurden bis dato fast 60 Strafen gegen säumige Fahrgäste verhängt. Zahlen mussten uneinsichtige Passagiere, bei denen eine Ermahnung nichts nutzte. Eine Nichteinhaltung der Masken-Vorschrift kostet 50 Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.