13.07.2020 05:50 |

Kinder, Haushalt & Co.

Barrymore: „Völlig überfordert“ während Lockdown

In den Monaten des Corona-Lockdowns haben auch die Stars mit ganz alltäglichen Problemen zu kämpfen gehabt. Das gab jetzt etwa Schauspielerin Drew Barrymore in einem Interview zu und verriet, sich während dieser verrückten Zeit zwischen Homeschooling, Kochen und Haushalt „komplett überfordert“ gefühlt zu haben.

Die 45-jährige Schauspielerin hat mit ihrem Ex-Mann Will Kopelman die Töchter Olive (7) und Frankie (6). Während der Coronavirus-Pandemie musste also auch die Schauspielerin in die Rolle der Lehrerin schlüpfen und ihre Kinder von zu Hause aus unterrichten. Jedoch gab sie nun zu, dass das Homeschooling ihrer Töchter viel schwieriger gewesen sei, als sie anfangs dachte.

Sie sei „eine Weile traurig“ gewesen, da sie glaubte, ihren Kindern in dieser Zeit nicht genug Unterstützung geboten zu haben, erklärte Barrymore nun. „Zwischen Hausunterricht und Arbeit fühlte ich mich anfangs sehr überfordert - und ich hasse es, mich überfordert zu fühlen. Es war seltsam, Mutter und Lehrerin, Versorgerin und Freundin zu sein.“

Allerdings habe sie in den vergangenen Wochen auch gelernt, geduldiger mit sich selbst zu sein. „Eine Zeit lang war ich traurig, dass ich alles war, was ich meinen Kindern bieten konnte. Dann wurde mir klar, dass ich mich davon befreien musste. Ich habe so viel Einfühlungsvermögen und Geduld für alle außer für mich selbst, das ist krank“, erzählte Barrymore im Interview mit der „InStyle“.

Aus der Corona-Krise habe sie also eines gelernt: die Dinge nicht immer gleich in einem zu negativen Licht zu sehen, erklärte Barrymore abschließend.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.