10.07.2020 05:35 |

Kinder weggebracht:

Familie in Angst vor Rache

Heftige Reaktionen löste die wilde Messer-Attacke eines Asylwerbers auf einen Jugendlichen in Oberwart aus. Seit dem Angriff und der Festnahme des Afghanen lebt die betroffene Familie in Angst. Befürchtet wird ein Racheakt, sobald der Täter wieder auf freiem Fuß ist.

Schon öfters war der Asylwerber wegen Schreiduellen, wüster Beschimpfungen und anderen Tätlichkeiten in aller Öffentlichkeit aufgefallen. Seit Monaten sorgt er nicht nur unter den Stadtbewohnern für Gesprächsstoff. Aufsehenerregende Handy-Videos von entsetzten Zeugen kursierten im Internet. Manche Aufnahmen wurden mittlerweile aus dem Netz genommen, andere zogen weite Kreise und wurden nach dem jüngsten Eklat auch der Polizei zugespielt. Der Afghane ist kein unbeschriebenes Blatt. Der gefährliche Angriff in einem Hof hatte, wie berichtet, nun zur Festnahme geführt. Er sitzt.

„Der attackierte 17-Jährige ist Top-Sportler, der im Ringen bereits Medaillen gewann. Nur deshalb konnte er einem lebensbedrohlichen Messerstich ausweichen“, meint ein Zeuge. Der Jugendliche und seine Geschwister wurden aus Sicherheitsgründen in ein anderes Bundesland gebracht. Die Mutter: „Wir werden aus Oberwart wegziehen.“

Karl Grammer & Christian Schulter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 31°
heiter
17° / 31°
heiter
19° / 31°
einzelne Regenschauer
19° / 32°
heiter
19° / 31°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.