01.09.2004 10:54 |

Transfergeflüster

Manninger wechselt zu Siena, Rooney zu ManU

Hektischer Schlusstag im internationalen Transfergeschäft: Alex Manninger wechselt nach langem Hin und Her zu Siena. Wayne Rooney darf zukünftig für Manchester United auf Torjagd gehen.
Hoffentlich hat das Transfer-Theater um AlexManninger jetzt endlich ein Ende. Er war ja erst im Sommer vonBologna nach Brescia verliehen worden, dort wurde Manninger, lautAussagen bei der ÖFB-Pressekonferenz am Dienstag, aber bereitsnach zwei Tagen nicht mehr glücklich. Also wurde rasch wiederein neuer Klub gesucht und auch gefunden: Nach dem WM-Qualispielgegen Aserbaidschan am 8. September wird Manninger beim 13. derabgelaufenen italienischen Saison, Siena, seinen Dienst antreten.Dort wurde ihm von Trainer Simoni bereits das Einser-Leiberl inAussicht gestellt - eine Meldung die wohl auch Teamchef Kranklmit Freude vernehmen wird. Bereits am 12. September ist dann Liga-Start.Manninger wird auf Palermo treffen.
 
ManU blecht 37 Millionen für Rooney
Auch das Transfer-Hick-Hack um Englands EM-HeldenWayne Rooney hat endlich ein Ende - das Rennen machte schließlichManchester United. ManU darf 37 Millionen Euro für Rooneyan dessen Stammklub Everton überweisen.
 
Ibrahimovic zu Juventus Turin
Und noch ein Last-Minute-Wechsel: Ajax Amsterdamsschwedisches Riesenbaby, Zlatan Ibrahimovic, wechselt nach Italien.Und zwar zur "alten Dame" Juventus Turin. Ibrahimovic kostet dieItaliener satte 19 Millionen Euro. Der Schwede unterschrieb einen4-Jahres-Vertrag.
Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten