Musée d’Orsay:

Kubin aus Linz reist in berühmtes Pariser Museum

Leihgaben an international renommierte Häuser bedeuten Prestige für die Sammlungen des Landes Oberösterreich. Momentan sind etwa einige Klimt-Zeichnungen im Museum der bildenden Künste Leipzig zu bestaunen, im Herbst zieht es drei Grafiken von Alfred Kubin gar ans Musée d’Orsay in der Kunststadt Paris.

Die empfindlichen Werke aus der Grafischen Sammlung der Kultur GmbH des Landes dürfen nur sechs Monate binnen zehn Jahren ausgestellt werden. Trotzdem schenkt man einige dieser kostbaren Monate etwa im Fall von drei Kubin-Werken dem Musée d’Orsay in Paris: „Das bedeutet für uns Prestige und steigert den Wert der Stücke, diese sind dann ja auch in den betreffenden Ausstellungskatalogen abgedruckt. Wir freuen uns sehr, dass wir diesem berühmten Museum im Herbst unseren Kubin zur Verfügung stellen können“, so Sabine Sobotka, Leiterin der Grafischen Sammlung.

Aus dem Frühwerk
Die drei betreffenden Blätter stammen aus dem Frühwerk des oberösterreichischen Künstlers mit dem Faible für alles Unheimliche: „Meeresgrund“ (1906, Tempera auf Karton), „Die Sauger“ (1905, Aquarell und Tusche auf Katasterpapier) und „Unterseestück“ (1906, Tempera auf Karton) sagten dem Musée d’Orsay, das in seiner Dauerausstellung weltbekannte Werke vor allem der französischen Impressionisten zeigt, für die neue Darwin-Schau „The Origins of the World. The Invention of Nature in the Century of Darwin“ (dt. „Die Ursprünge der Welt. Die Erfindung der Natur im Jahrhundert Darwins“) zu. Mit einem aufwändigen Begutachtungsverfahren wird die Reise nach Frankreich und zurück genau dokumentiert – die Versicherungssummen sind meist hoch.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.