15 Standorte geplant

Bald Einkauf per Schließfach in Linz möglich

St. Florian, Lichtenberg und Gramastetten haben bereits ihre „digitalen Marktplätze“ umgesetzt. Nun zieht auch Linz nach. Für das österreichweit erste Projekt dieser Größenordnung werden nun erst einmal potenzielle regionale Lieferanten gesucht.

Eigentlich kennt man derartige Container bisher nur von der Post. „Der digitale Marktplatz ist eine Abholstation, in der Waren von den Lieferanten abgelegt werden und vom Kunden einfach und zu jeder Zeit abgeholt werden können. Damit gibt es keine langen Wartezeiten im Geschäft und keine eingeschränkten Öffnungszeiten mehr“, klärt FP-Stadtvize Markus Hein auf.

Extra Wege ersparen
Mit den Abholfächern sollen vor allem ältere Menschen im Alltag entlastet werden – ob bestellte Pakete, die tägliche Post oder spezielle Einkäufe, extra Wege werden mithilfe des digitalen Marktplatzes eingespart. Die Waren werden online oder telefonisch bestellt und vom Verkäufer im Container abgelegt. Der Kunde erhält einen Abholcode, mit dem er die Sendung entnehmen kann.

Volkshäuser als Terminals
Das Besondere des Linzer Pilotprojekts: Während in Testgemeinden wie etwa in St. Florian nur eine Abholstation zu finden ist, sollen es in Linz deren 15 sein. So ist bei jedem Volkshaus von Urfahr bis Ebelsberg ein solcher Container eingeplant. „Jetzt werden die Standorte einmal evaluiert, aber ich würde mir wünschen, dass wir noch im Herbst die Abholstationen errichten können“, so Hein.

Info für Lieferanten
Auf www.digitalermarktplatz.com finden interessierte Lieferanten für das Linzer Pilotprojekt jede Menge Information.

Mario Ruhmanseder, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.