17.06.2020 03:00 |

Lokalaugenschein

Kärntner jubeln über die Grenzöffnung

Die Grenze zu Bella Italia ist wieder offen: Neben dem Schwerverkehr rollten am Dienstag auch hungrige Rad- und Autofahrer Richtung Süden, um wieder die italienische Küche zu genießen. Der große Ansturm und Staus blieben allerdings aus.

Der Grenzübergang Thörl-Maglern wirkt fast wie eine Geisterstadt; einige Lkw, doch von Staus und Kontrollen keine Spur. In Tarvis allerdings sieht man schon so manche Kärntner, die sich den langersehnten Cappuccino gönnen. „Wir waren einkaufen, nun freuen wir uns auf eine Pizza“, sagen Regina Kugi und Bettina Spitzer aus Arnoldstein. Sehnsüchtig erwartet haben diesen Tag auch Erwin und Elisabeth Kucher, die mit dem Rad aus Villach gekommen sind: „Nun geht’s ins Clelia - unser Stammlokal.“

Pfarrer Senior Michael Guttner aus Feld am See war am Dienstag der erste, der mit seinem Wohnmobil einen Campingplatz in Lignano Sabbiadoro ansteuerte. Er berichtet: „Gähnende Leere! Auch am Strand sind kaum Leute.“ Die hingegen zahlreichen Bademeister würden sich ziemlich langweilen. Guttner: „Die sind einsamer als der Papst zu Ostern am Petersplatz.“

Fritz Kimeswenger
Fritz Kimeswenger
Dorian Wiedergut
Dorian Wiedergut
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.