17.06.2020 06:00 |

Keine Lust auf Zelle

Ohne Bewachung: Häftling beim Rasenmähen geflohen

Keine Lust mehr auf seine Zelle hatte offenbar ein verurteilter Drogendealer in Klagenfurt: Der 25-Jährige sollte vor der Justizanstalt den Rasen mähen - stattdessen nutzte er die Gunst der Stunde und türmte. Doch der Nigerianer kam nicht weit - zwei Tage später griffen ihn Carabinieri bei Tarvis (Italien) auf.

Man habe bei dem 25-Jährigen keine Bedenken gehabt - der Häftling hatte regelmäßig Ausgang und sei jedes Mal noch zurückgekommen, wie aus Justizkreisen zu erfahren war. Und so stellte man am vergangenen Sonntag auch keinen Beamten ab, der auf den Nigerianer während der aufgetragenen Gartenarbeit aufpasste.

Ein Fehler: Denn diesmal hatte der verurteilte Häfenbruder (er muss noch bis zum Valentinstag 2021 seine Gefängnisstrafe absitzen) offenbar keine Lust mehr auf seine Zelle.

In Italien gefasst
Er stellte kurzerhand den Rasenmäher ab und ergriff die Flucht. Eine Sofortfahndung verlief erfolglos. Gerade einmal zwei Tage später kam die frohe Kunde aus Italien: Der 25-Jährige war Carabinieri an der grünen Grenze in die Arme gelaufen. Und wie sich herausstellte, war der verurteilte Drogendealer auch für italienische Behörden interessant. Auch hier wurde der Nigerianer bereits wegen verschiedener Suchtgiftdelikte gesucht. Das juristische Tauziehen hat begonnen.

Klaus Loibnegger, Serina Babka, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.